Das Team des BEK-Arbeitskreises

Bundesweiter Arbeitskreis zu Gast  bei der Landwirtschaftskammer in Koblenz

Die Datenbank des BEK ist auf der Seite des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft abrufbar. Mitglieder des Arbeitskreises kommen aus verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen, sowie Beratungsinstitutionen. Das Treffen in Koblenz am 12. und 13. Oktober war nach langer Zeit das erste Treffen in Präsenz. Die Teilnehmer bedanken sich im Nachgang für die Gastfreundschaft und das Catering. Während der Veranstaltung wurden neue Emissions-Faktoren diskutiert, sowie methodische Fragen zum BEK und der weiteren Ausrichtung.

Das EIP Projekt Klima Farm Bilanz hier an der Landwirtschaftskammer ist Teil des BEK-Arbeitskreises und nutzt Rechenprogramme, welche auf den BEK – Standard zurückgehen. Es ist wichtig das wir bundesweit mit den gleichen Zahlen rechnen. Gleichzeitig arbeiten wir im Projekt Klima Farm Bilanz daran ein Bilanzierungstool für den Weinbau zu erarbeiten. Dabei arbeiten eng mit der TH-Bingen zusammen. Interessierte Winzer*Innen und Landwirt*Innen können sich über das Kontaktformular melden und einen kostenlosen Klima-Check für ihren Betrieb bzw. Weinberg anfragen.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Ähnliche Beiträge:

Dürre in Italien

In Südeuropa wurde in 5 Regionen der Notstand ausgerufen. Das Land steht in einer der größten Ernährungskrisen seiner Geschichte.

Read More »