Offizielles Cover des Climate Action Summit

Climate Action Summit

Der Teils hybride und teils live gehaltene „CLimate Action Summit“ (Klima Aktions Gipfel) fand dieses Jahr am 24. und 25. November statt. Zu Gast waren ca. 1000 Unternehmen und Klima-Experten

Neben Vorträgen zu Nachhaltigkeit in verschiedensten Bereichen, wurden auch Innovationen, die Berichterstattung von Unternehmensnachhaltigkeit sowie die Möglichkeiten der Carbon Capture Storage Technologie besprochen.

In einer Umfrage des Events, bei der etwa 420 Vertreter teilgenommen haben, gaben 86% an im nächsten Jahr mehr für den Klimaschutz zu tun.

  • 30% sahen vor allem die Maßnahmen zur Reduktion von Unternehmensemissionen als wichtiges Werkzeug
  • 23% der Befragten setzen auf erhöhte Anforderungen an Lieferanten und Partner
  • Insgesamt sehen fast 50% die Grundlage für ihre Klimaschutzstrategie in der Erstellung eines CO2-Fußabdrucks

Unter den Teilnehmern waren namhafte Unternehmen wie Nestlé, Microsoft und ROSSMANN. Damit ist klar das auch in Zukunft die Nachfrage an einem CO2-Fußabdruck weiter steigen wird, vor allem in Vor- und Nachgelagerten Bereichen der Wertschöpfungskette

Die Quelle dieses Nachrichtenbeitrags, sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von www.climatepartner.com

Facebook
Twitter
LinkedIn

Ähnliche Beiträge:

Dürre in Italien

In Südeuropa wurde in 5 Regionen der Notstand ausgerufen. Das Land steht in einer der größten Ernährungskrisen seiner Geschichte.

Read More »